TechRush

Die E3 drehte sich in diesem Jahr fast ausschließlich um Spiele. Neue Hardware wurde uns leider verwehrt. Sowohl Microsoft als auch Sony arbeiten zwar an neuen Konsolen, auf deren Release müssen wir uns aber noch einige Jahre gedulden. Doch wie sich abgezeichnet hat, scheinen die Konsolen in naher Zukunft gar keine so große Rolle mehr zu spielen. Hinweise dafür lassen sich auf unterschiedlichen Pressekonferenzen finden.

Im Vorfeld der E3 2018 sorgte Yves Guillermot (CEO bei Ubisoft) mit seinen Aussagen über die nächsten Konsolen-Generationen für Aufsehen. Er rechne damit, dass die kommende Generation, die letzte Konsole im klassischen Stil sein wird. In Zukunft bräuchte niemand mehr eine potente Hardware zu Hause stehen haben.

Publisher werden nämlich immer mehr auf Streaming setzen. Netflix hat es mit seinem Serien- und Filmangebot bereits vorgemacht…

Lese weiter auf: E3 2018: Das Ende der Konsolen?
Quelle: TechRush | IT&Technik
Titelbild/Grafik by TechRush

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von TechRush | IT&Technik
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.