Interactive Advertising – von der Zielgruppe zum Individuum

58
openPR

Fortschreitende Digitalisierung, verändertes Mediennutzungsverhalten und kritischere Zielgruppen sind Herausforderungen für Marketing und Vertrieb in der Verlagsbranche. Gefragt sind neue Werbekonzepte. Interactive Advertising ist eins davon. Verweildauer wird den TKP über kurz oder lang als Währung für Werbezeiten ersetzen.

In Zeiten,

Lese weiter auf: Interactive Advertising – von der Zielgruppe zum Individuum
Quelle: openPR
Titelbild/Grafik by openPR | IT, New Media & Software

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von openPR | IT, New Media & Software
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.