TECHBOOK

Nachdem Mitarbeiter des Antivirensoftware-Anbieters SophosLabs diese Sicherheitslücke entdeckt hatten, wurden die knapp zwei Dutzend Apps im Laufe der vergangenen Woche aus dem Sortiment des Google-Play-Marktes entfernt. Die Anwendungen enthielten Hintertüren, die es ihnen möglich machten, heimlich Dateien auf das Gerät herunterzuladen.

Lese weiter auf: Play Store schliesst Sicherheitslücke
: Diese 22 Apps schmeisst Google raus

Quelle: TECHBOOK | News

Kommentare und Fragen
Möchtest Du zu diesem Artikel ein Kommentar abgeben oder hast dazu eine Frage, dann mach dies bitte immer auf der Herausgeberseite!
Aktuelles von TECHBOOK | News
Glaubst Du, dass Deine Freunde diese Information noch nicht kennen? Teile es mit ihnen.